Art.-Nr. 188241 Friese Hengst 13792 Schleich Horse Club
188241 Friese Hengst 13792 Schleich Horse Club.jpg
Selbstabholung
Vöcklabruck, Salzburger Straße 38
nicht verfügbar

Gmunden, Grüner Wald 21
nicht verfügbar

Vöcklabruck, Stadtplatz 4
sofort verfügbar

nach Hause liefern
Lieferzeit 1-3 Werktage
Wählen Sie Ihre Menge:
Stück
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
7,99 €
Kontakt
Produkt weiterempfehlen!

Aus dem kühlen, nordischen Friesland stammt ein Pferd, das so edel ist wie der feurige Andalusier: der Friese. Er hat eine seidige, fließende Mähne und einen besonders schönen, langen Schweif.

Der Friese ist eine Kreuzung aus holländischen Kaltblütern und rassigen, spanischen Pferden. Bei dem edlem Blut verwundert es nicht, dass er seinen Kopf gerne stolz und hoch trägt. Auch die Knie hebt der Friese bei seinen schwungvollen Bewegungen höher als andere Pferderassen. Deshalb ist der Friese vor allem als Dressurpferd beliebt. Friesen werden ausschließlich als Rappen gezüchtet und dürfen auf ihrem Fell keinerlei weiße Abzeichen haben. Sie erhalten ihre pechschwarze Farbe jedoch erst im Laufe der Jahre. Bei ihrer Geburt sind die Fohlen immer braun.

Das Friesenpferd zählt zu den ältesten Pferderassen Europas. Es gibt sie schon seit der Römerzeit.